Wanderausstellung Das Septembertestament von 1522 zum Ausleihen

18 October 2022

Ab Dezember 2022 bei der Europäischen Melanchthon-Akademie als Wanderausstellung erhältlich “Nicht ein Genius allein – Das Septembertestament von 1522”. Eine Ausstellung zum 500-jährigen Jubiläum der ersten Luther-Bibel.

Die Europäische Melanchthon-Akademie Bretten konzipierte aus diesem Anlass eine Ausstellung in Kooperation mit der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek Wittenberg. Die Kooperation der Partnerstädte Bretten und Wittenberg bei diesem Jubiläum hat auch besondere historisch-theologische Hintergründe, denn Martin Luthers Neues Testament von 1522 ist nicht nur ein Meilenstein in der Entwicklung der modernen deutschen Sprache, es ist zugleich die erste deutsche Bibelübersetzung, die den griechischen Originaltext von 1516 in der Edition des Erasmus von Rotterdam berücksichtigt. Und der Initiator für diese Übersetzung und Luthers Hauptansprechpartner bei der Endredaktion seines Bibeltextes in Wittenberg war Philipp Melanchthon, der Humanist und Reformator aus Bretten. „Melanchthon nötigte mich, das Neue Testament zu übersetzen”, sagte Luther Jahre später in einer Tischrede.

Die Ausstellung verdeutlicht die Entstehung und Bedeutung von Luthers erster Bibelübersetzung chronologisch in einem größeren Kontext: von den Übersetzungen der Septuaginta und Vulgata bis zur Bedeutung des Septembertestaments für weitere Bibelübersetzungen im Europa der Frühen Neuzeit. Weitere Kapitel sind dem europäischen Bibelhumanismus und der Bedeutung der Lutherbibel als „Volksbuch“ für die Entwicklung deutscher Sprache und Kultur gewidmet.

Zur Ausstellung gibt es eine illustrierte Begleitbroschüre (37 S.)

Ausstellungsumfang

8 Ausstellungstafeln mit Farbabbildungen auf ausziehbaren Leinwänden, verpackt in gepolsterten Stofftaschen und Schutzkarton.

Konditionen der Ausleihe (Auszug)

Die Ausstellung ist ab Dezember 2022 ausleihbar.
Leihdauer: ca. 4 – 6 Wochen.
Versicherungswert: EUR 3.000,00.
Der Ausstellungsnehmer ist verpflichtet, Transport und Ausstellungsdauer zu versichern.
Für die Ausleihe berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,00.
Kosten für Transport und Versicherung trägt der Leihnehmer.

Ausführliche Informationen unter: www.melanchthon.com

Kontakt

Europäische Melanchthon-Akademie Bretten, Melanchthonstr. 3, 75015 Bretten
Sekretariat: Claudia Martin, Tel. 07252 / 9441-12, E-mail. 

Exhibition
European Melanchthon-Academy